BIOGRAPHIE

1965
  1. Geboren in Göttingen
1986-92
  1. Studium der Freien Kunst an der HBK Braunschweig und an der Facultat de belles Arts Barcelona
seit 1992
  1. in Köln
2008-2011
  1. Lehrauftrag an der FH Düsseldorf
1999
  1. stipendium, sympo-fibres international, saint-hyacinthe, montreal/Kanada
2001
  1. stipendium der pollock-krasner foundation, new york/usa
2008
  1. stiftung kunstfonds bonn, katalogförderung
2015
  1. kunststiftung nrw, katalogförderung

Einzelausstellungen (Auswahl)

2018
  1. berührt-geführt, Kunstverein Leverkusen (mit C. Theis)
2015
  1. Kunstmuseum Bochum mit B.v. Haaren (K)
  2. Galerie Nostheide-Eycke, Düsseldorf
2012
  1. vertraulich, Volksbank Kaiserslautern in Kooperation mit dem Museum
  2. Pfalzgalerie Kaiserslautern
  3. zum greifen nah, Kunstverein Tiergarten Berlin mit A. Kau (K)
2011
  1. Galerie Elten & Elten, Zürich/Schweiz
2008
  1. Rückenansicht, Stadtgalerie Saarbrücken (K)
  2. Schläfer, Landesmuseum Bonn (K)
2006
  1. Galerie Schuster, Frankfurt
  2. nahtlos, Kunstverein (Schloß Morsbroich) Leverkusen (K)
  3. cosy somethings, Netzwerk Offenbach
2004
  1. close up, Galerie Elten & Elten, Zürich/Schweiz
2003
  1. Anhänglich, Sensor-K, Berlin
  2. Observer, Gate P, Berlin
2001
  1. Galerie Elten & Elten, Zürich/Schweiz
  2. Die Zweite Haut, Drochtersen-Hüll/Hamburg (K)
  3. Touch me, Bildhauerfoyer, Constanze Pressehaus, Berlin (K)
2000
  1. Drahtseilakt, Gothaer Kunstforum, Köln mit R. Rohlfing (K)
1998
  1. Altes Museum Mönchen Gladbach mit R. Rohlfing
1995
  1. Galerie Schneiderei, Köln
1994
  1. Kunstverein Wolfenbüttel mit M. Stuchtey und R. Rohlfing (K)
1993
  1. Galerie Bassler, Freiburg
  2. Paläontologisches Museum, Bonn
  1. (K) Katalog

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2018
  1. Over het Verlangen en de Troost, Watou „art Festival“, Watou/Belgien (K)
  2. Perspectieven nº 1, Galerie De Queeste Art, Abele/Belgien
  3. Continuum, Villa Nigra Contemporary Art, Miasino/Italien
2015
  1. Taehwa river eco art festival, Ulsan/Korea (K)
  2. LAND(SCHAFFT)KUNST, Neuwerder (K)
  3. Das Haar in der Suppe, „lo Spirito del Lago“, Stresa/Italien
  4. Art beyond nature, Galerie land en beeld, Asperen Leerdam)/Niederlande
2014
  1. Ovid’s Girls, Kunstverein Tiergarten Berlin (K), Boston Sculpture Gallery, Boston/USA (K), MEWO Kunsthalle Memmingen, Galerie Wichtendahl, Berlin, Galerie Kayafas, Boston/USA
  2. Galerie land en beeld, Asperen (Leerdam)/Niederlande
2013
  1. 2000+, neu im Saarlandmuseum, Saarlandmuseum Saarbrücken (K)
  2. wir wieder hier, WKB, Kunstmuseum Bochum (K)
  3. Galerie Nostheide-Eycke, Düsseldorf
  4. 10 Jaar Kunst&Vrienden, Galerie land en beeld, Asperen (Leerdam)/Niederlande
  5. Bildhauersymposium, kunst:projekt, Nidda (K)
2012
  1. Galerie Beers.Lambert, London/England
  2. of untamed, Galerie land en beeld, Asperen (Leerdam)/Niederlande (K)
  3. Lust for Life, „lo Spirito del Lago“, Stresa/Italien
  4. Park Ijzenberg, Leuven/Belgien
2011
  1. the undiscovered country and art, Gallery land en beeld, Asperen (Leerdam)/Niederlande (K)
  2. van stoff tot asse, Asse (Brüssel)/Belgien (K)
  3. Lieb und Teuer, Kunstverein Tiergarten/ Galerie Nord, Berlin
2010
  1. reflecting nature, Galerie land en beeld, Asperen (Leerdam)/Niederlande (K)
  2. Malerei – Zeichnung – Skulptur, Gehag Forum Berlin
  3. Il Songo Segreto/ Der geheime Traum, „lo Spirito del Lago“, Stresa/Italien
  4. Cover up, tape modern, Berlin
2009
  1. 10 Jahre Vorgebirgspark Skulptur, Moltkerei Werkstatt, Köln (K)
  2. Galerie Elten & Elten, Zürich/Schweiz
  3. Genipulation, Museum Centre Pasquart, Biel/Schweiz (K)
  4. 13 Paradiso (cantico) –Paradies der 13. Gesang, „lo Spirito del Lago“, Stresa/Italien
2008
  1. Glück-welches Glück, Deutsches Hygiene Museum, Dresden (K)
  2. Paradoxien des Öffentlichen, Lehmbruckmuseum Duisburg (K)
  3. Paar /unpaar, Kunstverein Pforzheim
2007
  1. die andere Seite, art in public, Köln (K)
  2. gezeichnet, Galerie Elten & Elten, Zürich/Schweiz
  3. X mal ICH, Städtische Galerie Fruchthalle Rastatt
2006
  1. Ausstellung im Zusammenhang mit dem deutschen Kulturfrühling, Budapest/Ungarn
  2. und es bewegt sich doch, Kunstmuseum Bochum (K)
2005
  1. Bilderglauben, Kunstverein Tiergarten/ Galerie Nord, Berlin
  2. Einstein on the beach (Oper von R. Wilson, P. Glass) Parochialkirche, Berlin
  3. Remixed, paperart 9, Leopold-Hösch-Museum, Düren (K)
2004
  1. Vorgebirgspark Skulptur Köln, mit N. Schattauer, K. Osterwald, B. Gruber (K)
2002
  1. Galerie Elten & Elten, Zürich/Schweiz
  2. Wächserne Identitäten, Georg- Kolbe-Museum, Berlin (K)
2001
  1. Skulptur?Skulptur!, E-Werk Hallen für Kunst, Freiburg
2000
  1. legato 2, centre d´exposition, Saint- Hyacinthe, Montreal/Kanada
1999
  1. Kunst im öffentlichen Raum, Kirchen in der Eifel (K)
1996
  1. Kalk-Appeal, Köln - Kalk mit C.Theiß, L. Unger, T. Bieck
  2. Letzter Aufguß, “ Wellenbad“, Düsseldorf (K)
1995
  1. Blaues Wunder, Kunsthalle Du Mont, Köln
  2. Mairie du Vieux-Lille/Frankreich
1994
  1. Galerie Bassler, Freiburg
1991
  1. St. Peter, Wiener Neustadt/Österreich
1989
  1. Kulturgut Telefon, Kongresshalle Berlin
  1. (K) Katalog